Nerger

Karl Nerger, “Charly Brown” (1910 - 1989): 

Deutsch, Geschichte

a_Charly_Nerger.jpg


Auf diesem Bild hält "Charly Brown" eine geschwärzte Glasscheibe in der Hand. Sie diente zum Betrachten der Sonnenfinsternis (partiell) vom 02.10.1959, zu der auch wir Schüler uns auf dem Sportplatz zu versammeln hatten. Im Hintergrund ist die Aller zu sehen. (koh)

Anmerkungen von (VSt.):

Für seine heimatgeschichtliche Forschung für Verden, die er in vielen Schriften der „Blauen Reihe“ veröffentlichte, bekam er 1987 den Niedersächsischen Verdienstorden. … Auch gab Nerger das neu eingerichtete Fach Gemeinschaftskunde, das aber mangels schlechter Vorgaben aus dem Kultusministerium ziemlich wertlos strukturiert war. So wurde daraus allenthalben eine geruhsame Quasselstunde.

Er hat gerne Zigaretten geraucht. Aber als er erlebte, wie sein Kollege Bethke, der sehr oft Zigarren rauchte, jämmerlich und noch viel zu jung an den Folgen einer Krebserkrankung starb, beschloß Nerger mit Erfolg, von heute auf morgen das Rauchen gänzlich einzustellen.  

 


© Ulrich Kohlstädt 2012